Partnermassage mit dem Massagegerät: Nicht nur zum Valentinstag ein schönes Erlebnis

Eine Massage ist ein traumhaftes Verwöhnprogramm. Wer dafür regelmäßig eine Massagepraxis aufsucht, weiß auch, wie viel er sich wert ist. Mit einem Massagegerät von Novafon lässt sich auch ganz einfach zu zweit eine entspannte Massage genießen. Einer von beiden legt sich bäuchlings auf eine weiche und warme Unterlage, die mit einem sauberen Laken bedeckt ist: So lässt sich das vorgewärmte Massageöl auftragen, ohne dass es auf Polster tropft. Der Partner verwöhnt dann mit dem Massagegerät vor allen Dingen die Schulter- und Rückenmuskulatur, die sich bei der täglichen Arbeit am Bildschirm so leicht verspannt. Die angenehme Wärme, die von den Intraschallwellen erzeugt wird, sorgt dafür, dass sich die Muskeln perfekt entspannen können. Ob die Massage prophylaktisch eingesetzt wird, bei bereits vorhandenen Verspannungen, oder zur Vorbeugung von Cellulite – das ist gleich: Mit dem Massagegerät von Novafon gibt es eine entspannende Auszeit in den eigenen vier Wänden.

Intraschall entspannt und öffnet die Poren der Haut

Da die Schallwellen des Massagegerätes von Novafon nicht nur die tiefe Muskulatur des Körpers wunderbar entspannen, sondern auch dafür sorgen, dass sich die Poren der Haut öffnen, macht ein aufgetragenes Massageöl trockene Haut wunderbar geschmeidig. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Kosmetik können somit von der Haut viel besser aufgenommen werden und dringen leicht in tiefere Hautschichten ein, um dort ihre wohltuende Wirkung zu entfachen. Die Wärme, die bei der Verwendung des Massagegerätes entsteht, entspannt die Muskeln, öffnet die Blutgefäße, so dass diese mehr Sauerstoff transportieren können und sorgt somit für einen positiven und vor allen Dingen stresslindernden Effekt. Es ist lediglich darauf zu achten, dass bei den mit dem Massagegerät behandelten Bereiche des Körpers keine Entzündung vorliegt. Eine leise und meditative Musik kann den entspannenden Effekt zusätzlich verstärken. Eine Massage ist nicht nur eine der ältesten Formen der Entspannung, die bereits im alten Ägypten bekannt war, sondern sie hilft auch dabei, den Wert der Partnerschaft zu pflegen und erhalten.

Kleine Aufmerksamkeiten mit dem Massagegerät von Novafon

Jede Partnerschaft braucht kleine Aufmerksamkeiten: So merkt der jeweils andere Partner, dass er geliebt und geachtet wird. Eine kleine Massage mit dem Massagegerät muss nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, um zu wirken. Auch gegen Kopf- und Nackenschmerzen kann eine kurze Massage mit dem Massagegerät helfen und die Verspannungen lösen. Zwar ist das Massagegerät von Novafon so konzipiert und entwickelt, dass es auch alleine bedient werden kann, schöner ist es jedoch, wenn der geliebte Partner dieses aufmerksam übernehmen kann. Der Valentinstag ist zwar ein wunderbarer Anlass für eine derart wohltuende Massage durch den Partner, doch eigentlich wäre es viel zu schade, wenn diese zauberhafte Zeit zu zweit nur auf einen einzigen Tag im Jahr beschränkt bleiben würde. Erfahrungsgemäß ist eine Massage im Bereich der Schultern und des Nackens am wohltuendsten: Hier sammeln sich oft die Verspannungen und der Stress des Tages an. Je nachdem, wie intensiv es der Partner bevorzugt, lassen sich mit dem Massagegerät die Muskeln lockern. Klingt dazu entspannende Musik, wirkt die Massage noch einmal so gut und befreit von Druck, Stress und den vielen Problemen des Alltags.

Comments are closed.